Vor-Silvester-Blitzturnier der Schachgesellschaft Schilcherland:
MK Peter Fauland gewinnt !

Die Schachgesellschaft Schilcherland veranstaltete zum Jahresausklang ein Blitzturnier zu welchem Wolfgang Gosch beachtliche 33 Teilnehmer begrüßen konnte. Zudem durfte er die besten Grüße und Glückwünsche von Präsident Prof. Kurt Jungwirth für diese Veranstaltung übermitteln.

Erfreulicherweise haben auch wieder 9 Jugendliche um die Punkte mitgekämpft! Unter der Turnierleitung von Johann Petz-Ortner und Wolfgang Heinisch wurden 13 Runden ausgetragen.

Der “Lokalmatador” aus dem Bezirk Deutschlandsberg – MK Peter Fauland – konnte sich mit 12 Punkten vor IM Miran Zupe (11,5) aus Slowenien und Georg Bonstingl (10) durchsetzen.
Die Kategoriewertungen gewannen Katharina Katter (Damen), David Schernthaner (Jugend) und Ernst Sackl (Senioren S65).


Ein herzliches Danke allen Teilnehmern sowie den Spendern der Warenpreise seitens der Schachgesellschaft Schilcherland!

 


Erfolgreiches Schachturnier am Oberen Hauptplatz:

IM Andreas Diermair gewinnt! Jugendwertung geht an Hannah Hadler!

Bei herrlichem Wetter fand letzten Sonntag auf dem Oberen Hauptplatz in Deutschlandsberg ein Ko-Blitzturnier mit eigener Jugendwertung statt. Insgesamt haben sich 31 Teilnehmer – darunter erfreulicherweise 10 Jugendliche! - aus der gesamten Steiermark daran beteiligt und konnte auch reges Zuschauerinteresse geweckt werden! Das Turnier wurde unter der Leitung von RS Johann Petz-Ortner fachgerecht abgewickelt.

Die Gründer der Schachgesellschaft Schilcherland Wolfgang Gosch und Wolfgang Heinisch konnten bei der Begrüßung neben den Teilnehmern auch Vertreter des Tourismusverbandes, Obfrau STR Barbara Spitz mit ihrem Team, sehr herzlich willkommen heißen. An dieser Stelle sei auch gleich vor allem dem Tourismusverband sowie den Preisspendern aus Politik und Wirtschaft für die tolle Unterstützung gedankt!
Im Turnier selbst – der Faktor Spaß stand im Vordergrund - wurden nach 3 Vorrunden bei den Erwachsenen die besten 16 ermittelt. Im Ko-Stil ging es dann bis ins Finale, wo sich schließlich der für Feffernitz in der 1. Bundesliga tätige IM Andreas Diermair (Frauental) vor MK Peter Fauland (Schwanberg) durchsetzen konnte. IM Robert Kreisl (Leoben) und Hugo Teuschler (Graz) schieden im Semifinale aus.

Bei der Jugend hatte Hannah Hadler aus Feldbach punktegleich mit jeweils 6 Siegen vor Hagen Braun (Graz) und Matthias Angerer (Frauental) das bessere Ende für sich!
Bei der Siegerehrung wurden für sämtliche Teilnehmer Preise vergeben! Neben Pokalen, Steirischen Weinen und Traubensaft wurde auch 1 Brett`l mit einer Original Schilcherlandjause an alle überreicht. Zudem durften sich bei einer Verlosung 4 Denksportler über Geschenkkörbe freuen.

Schachgesellschaft Schilcherland – In eigener Sache:

Für alle Interessenten um den Kampf auf den 64 Feldern gibt es ab sofort das Angebot sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene eines Kennenlernens unter einem fachkundigen Trainer. Zudem sind selbstverständlich Hobby- und Vereinsspieler herzlich eingeladen mitzumachen! Interessenten melden sich bitte telefonisch bei Wolfgang Gosch – 0699-11227141 – oder per email: info@schilcherlandopen.at. Als Spiellokal ist das ehemalige Restaurant Brunnenstube in der Koralmhalle vorgesehen. Vorläufig geplant ist auch die Teilnahme mit einer Mannschaft an der Meisterschaft im Kreis Süd ab Saison 2017/18. Besuchen Sie auch unsere Homepage: www.schilcherlandopen.at.