Werner Wilke gewinnt 3. Offene Stadtmeisterschaft!

Kinderschachkurs – Für Einsteiger ab 6 Jahren
11. März 2019
Teile die Seite

SCHACHKLUB SCHILCHERLAND DEUTSCHLANDSBERG:

Werner Wilke gewinnt 3. Offene Stadtmeisterschaft! Stefan Aldrian ist Stadtmeister 2019!

Bestens organisiert vom Schachklub Schilcherland unter Obmann Wolfgang Gosch kam kürzlich die 3. Offene Stadtmeisterschaft im Einzelschach in Deutschlandsberg zur Austragung. Unter der Turnierleitung von Arnold Pristernik wurden an 4 Spieltagen 5 Partien nach Schweizer System absolviert. Die steigende Teilnehmerzahl – dieses Mal waren bereits 38 Denksportler, darunter 12 Jugendliche,  am Start – bestätigt die Beliebtheit dieses Bewerbes. Turnierfavorit IM Georg Danner (Pinggau-Friedberg) musste sich nach 5 Runden punktegleich mit 4,5 Zählern dem für Bad Vöslau spielenden Niederösterreicher Werner Wilke knapp geschlagen geben. Zusätzliche schaffte es  Jaap Verhoef (Gamlitz) mit 4 Punkten auf das Stockerl. Die Jugendwertung wurde eine Beute von Thomas Leitner (Passail) vor Moritz Röhrer (Tillmitsch) und Simon Grünwald (Frauental). Die Seniorenwertung holte sich Heinrich Zödl (Frauental). Den Titel des „Deutschlandsberger Stadtmeisters 2019“ als bester Spieler der Stadt Deutschlandsberg  errang etwas überraschend der sehr ambitioniert agierende Stefan Aldrian mit vier Zählern und dem 5. Gesamtrang! 

Sämtliche Ergebnisse sind unter 
http://chess-results.com/tnr436078.aspx?lan=0 abrufbar.
Die Grußworte seitens der Stadtgemeinde Deutschlandsberg überbrachte bei der Siegerehrung Stadträtin Barbara SpizObmann Wolfgang Gosch bedankte sich bei allen Teilnehmern, den Spendern aus Wirtschaft und Politik sowie bei seinem gesamten Team. Einer Neuauflage im Jahr 2020 steht nichts im Wege!

Siegerfoto:

  • Stadträtin Barbara Spiz, Wolfgang Gosch Jaap Verhoef, Sieger Werner Wilke, IM Georg Danner (2.), Turnierleiter Arnold Pristernik und Wolfgang Heinisch
  • Foto: Brigitte Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglishFrenchRussianSlovenianItalianSpanishHungarianSlovakCzechCroatianAlbanianDanishGeorgianGreekLatvianPolishRomanian